Springe zum Inhalt

Mitwachsender Kinderhochstuhl von Bomi im Test – Hot oder Schrott?

Der Bomi Kinderhochstuhl mit Tisch, der mitwächst
Im Test der Bomi Kinderhochstuhl mit Tisch der mitwächst

Heute im Produkttest, der mitwachsende Kinderhochstuhl mit Tisch von Bomi!

Wie sicher ist der Kinderhochstuhl von Bomi? Wie ist die Qualität? Was ist sonst noch zu beachten?

 

Diese Fragen werden jetzt geklärt.

Ich habe mir diesen Hochstuhl* für meinen Nachwuchs gekauft. Wir haben bereits einen mitwachsenden Hochstuhl, allerdings ohne Tisch und dieser ist mit Tisch.

Wie lange habe ich zum Aufbau benötigt? Wie gut ist die Anleitung?

Leider ist in der Beschreibung ein missverständliches Bild vorhanden. Man sollte bereits bei Bild 1 den Hinweis geben, dass man den Sicherheitsgurt an der Bauchstütze befestigen muss. Im 2. Bild sieht es so aus, als würde der Gurt einfach so angeschraubt. Dies ergibt kein Sinn, da dieser mit einer Schlaufe versehen ist. Das bedeutet, dass der Sicherheitsgurt besser auch mit der Schlaufe am Bauchteil befestigt wird. Ich musste den Stuhl erneut auseinanderbauen, um den Sicherheitsgurt anzubringen. Ohne diesen Zwischenfall hätte ich sicherlich nur 20-25 min gebraucht.

Hier sind die Einzelteile vom Kinderhochstuhl zu sehen
Die Einzelteile vom Bomi Kinderhochstuhl

Das wichtigste Werkzeug wird mitgeliefert. Dieser Inbus ist sogar wesentlich hochwertiger als von einem großen schwedischen Möbelhaus. Den Inbusschlüssel habe ich in diesem Fall nicht weggeschmissen, sondern er ist in meiner Werkzeugersatzkiste gelandet. Man benötigt, wenn man den Sicherheitsgurt verwendet, noch 2 Kreuzschraubendreher. Da dieser mit einer Hülsenschraube und normaler Schraube befestigt wird und beides Kreuzschrauben sind.

Kleiner Tipp: Macht dies bereits als ersten Arbeitsschritt, da man später schlecht drankommt wenn man den Stuhl schon zusammengebaut hat.

Insgesamt habe ich knapp 40 min. gebraucht.

Bomi Kinderhochstuhl der mitwächst aus Holz
Im Test der Bomi Kinderhochstuhl der mitwächst mit montiertem Tisch
Wie sicher ist der mitwachsende Kinderhochstuhl? Wie ist die Qualität?

An der Qualität ist nichts auszusetzen. In den Riefen, wo das Abstützbrett für die Füße und das Sitzbrett eingeschoben werden, hätte man evtl. noch etwas feiner schleifen können. Alle anderen Teile waren gut abgeschliffen, so dass man sich keine Splitter einholt.

Den Sicherheitsgurt kann man nur auf der 1. Ebene verwenden. Für die 2. Ebene ist er zu kurz. Leider kann man den Gurt auch nicht verstellen. Dazu ist allerdings zusagen, dass das Kind schon groß ist und nicht untendurch rutschen kann, wenn man auf der 2. Ebene angekommen ist. Das Bauchteil sollte dennoch weiterhin verwendet werden. Ein wackeln oder kippeln konnte ich bisher nicht feststellen.

Hinweis: Wenn der Kinderhochstuhltisch nicht verwendet wird, dann denke daran, dass sich das Kind von Gegenständen abstoßen könnte. Also stelle den Stuhl etwas weiter vom Esstisch weg, so dass das Kind nicht mit den Füßen und Händen drankommt und sich von da abstößt.

Sonstiges?

Der Hochstuhltisch ist echt klasse. Man kann diesen mit lediglich 2 Knopfdrücken (links und rechts auf den roten Knopf drücken) herausziehen. Dies ist für Erwachsene problemlos möglich. Kinder werden da Probleme bekommen. Dies muss meiner Meinung auch so sein. Zusätzlich hat er einen kleinen Rand, damit nicht alles sofort herunterfallen oder einfach heruntergestoßen werden kann.

Hier ist der Kinderhochstuhl ohne montiertem Tisch
Bomi Kinderhochstuhl mit abmontiertem Tisch

Es werden 2 Sitzkissen mitgeliefert. In der Beschreibung steht zwar, dass nur eine mit dabei ist, aber bei mir waren es 2. Bei den Sitzkissen bin ich etwas skeptisch. Leider sind diese nicht abwaschbar, aber man kann sie laut Hersteller, bei 30° in der Waschmaschine waschen. Diese Information musste ich erfragen, da ein Waschmaschinenhinweis an den Kissen fehlt.

Ich persönlich mag es lieber, wenn die Sitzkissen schnell mit einem feuchten Tuch abgewischt werden können und fertig. Hier habe ich nun 2 Sitzkissen und wenn eines dreckig ist, habe ich noch eins in Reserve.

Welche Maße und andere Daten hat der mitwachsende Kinderhochstuhl?

Die Maße lauten 83cm in der Höhe, 45cm in der Breite und 55cm in der Tiefe. Er ist für Kinder von 6 Monaten bis 10 Jahren geeignet. Max. bis zu einem Gewicht von 35 Kg. Den Stuhl kann man in 4 verschiedenen Farben bestellen.

Wo kann ich den mitwachsenden Kinderhochstuhl von Bomi kaufen?

Ich habe ihn hier gekauft*.

Wie hat der Kinderhochstuhl im Test abgeschlossen?

Fazit: Im Großen und Ganzen ein schöner Stuhl. Mich persönlich hätte eine bessere bzw. eindeutigere Aufbauanleitung gefallen. Ebenso die Lösung mit den nicht abwaschbaren Sitzkissen. Dennoch kann dieser Stuhl mit jedem anderen Stuhl mithalten. Super finde ich den Tisch, das Design, die Verarbeitung, sowie die Sicherheit. Der Support ist ebenfalls sehr lobenswert. Innerhalb weniger Stunden, teilweise 10 Min kam eine Antwort. Also ich kann den Kinderhochstuhl weiterempfehlen. Im Produkttest bekommt der Stuhl 4 von 5 Sterne von mir.

Welchen Kinderstuhl benutzt du? Wie zufrieden bist du mit diesem? Schreib es in die Kommentare.

Deine Daten werden lediglich für den Newsletter verwendet. Es erfolgt keine weitergabe an Dritte. Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*